go
       Sie befinden sich hier:

Familientage mit Gesundheitsmesse im HNF
Informationen, Mitmach-Aktionen und Prof. Grönemeyer

Am 3. und 4. März geht es im Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) um Gesundheit für die ganze Familie. Das Familienwochenende bietet mit einer großen Gesundheitsmesse, spannenden Mitmach-Aktionen und interessanten Vorträgen nicht nur Informationen rund um das Thema Medizin und Gesundheit, sondern auch ein unterhaltendes Programm für Groß und Klein.

 

Eröffnet wird die Veranstaltung am Samstag um 14 Uhr durch die Siebenkämpferin Lilli Schwarzkopf. Um 14.30 Uhr stellen prominente Experten die Möglichkeiten und Grenzen der heutigen Herzchirurgie vor und erläutern, welche Risiken und Chancen für jeden Einzelnen bestehen. Prof. Dr. Reiner Körfer aus Bad Oeynhausen und Prof. Dr. Raimund Erbel, Leiter der weltweit einmaligen Heinz Nixdorf Recall Studie, informieren über aktuelle Forschungsergebnisse und geben Tipps zur Vorbeugung. Weitere Experten informieren über Organspende und -transplantation.

 

Der Team-Weltmeister der FIA-GT-Serie Michael Bartels gibt am Samstag um 15 Uhr eine Autogrammstunde. Sein „Dienstfahrzeug“, ein Maserati des „Vitaphone Racing Team“ ist während des gesamten Wochenendes im HNF zu sehen.

 

Der Sonntag steht von 10 bis 18 Uhr ganz im Zeichen der Gesundheitsmesse. Ein Höhepunkt an diesem Tag ist der Familienvortrag von Bestsellerautor („Der kleine Medicus“) Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer um 15 Uhr. Weitere Vorträge beschäftigen sich mit traditioneller chinesischer Medizin, Knie- und Hüftoperationen, Erster Hilfe bei Herzinfarkt und Atemwegserkrankungen.

 

An beiden Tagen präsentieren 23 namhafte Aussteller auf einer Messe zu Gesundheit, Prävention, Fitness und Wellness. Vertreten sind u.a. mehrere Krankenkassen, Gesundheitszentren, Krankenhäuser, Gesundheitsinitiativen und Unternehmen. Besucher können sich über moderne Fitnessgeräte informieren, neuartige Naturheilverfahren kennenlernen oder Wellness-Angebote in Augenschein nehmen.

 

Vor dem HNF präsentiert die ADAC-Luftrettung einen Rettungshubschrauber, die Feuerwehr einen Notarztwagen und die 30m-Drehleiter. Kinder können ihr eigenes Rennen auf dem Bobby Car-Fun-Parcour bestreiten.

 

Spannend wird es bei der Demonstration von Höhenrettungsaktionen der Feuerwehr vom Dach des HNF. Eine Tombola mit hochwertigen Sachpreisen und Vorführungen für Laien zur Wiederbelebung ergänzen das Programm.

 

Hobbyläufer können während der Messe auf zwei Laufbändern für einen guten Zweck joggen. Für jeden erlaufenen Kilometer spendet Bad Driburger Naturparkquellen vier Euro der Deutschen Herzstiftung.

 

Der Besuch des Museums und der großen Sonderausstellung Computer.Medizin sowie der gesamten Messe ist an beiden Tagen frei.

Weitere Informationen im Internet unter www.computer-medizin.de



   Drucken       Impressum       © Heinz Nixdorf MuseumsForum, Fürstenallee 7, D-33102 Paderborn