go
       Sie befinden sich hier:

1.000 Führungen für Computer.Medizin angemeldet

Bereits 1.000 Gruppen haben sich in den ersten zweieinhalb Monaten für eine Führung durch die Sonderausstellung Computer.Medizin im Heinz Nixdorf MuseumsForum angemeldet. „Damit sind wir auf einem guten Weg, die geplante Besucherzahl von 100.000 zu erreichen“, stellte HNF-Geschäftsführer Dr. Kurt Beiersdörfer jetzt zufrieden fest. Während der vergleichbaren Ausstellung Computer.Gehirn wurden vor fünf Jahren innerhalb eines halben Jahres 80.000 Personen, davon 1.345 Gruppen, gezählt.
 
Knapp die Hälfte der bisher 23.000 Besucher von Computer.Medizin kamen in Gruppen. Davon war der größte Teil Schulklassen, die somit mehr als ein Drittel der Gesamtbesucher ausmachen. Viele verbinden die Führung durch Computer.Medizin mit einem Gang durch die Dauerausstellung.
 
Die größte Besuchermenge in Computer.Medizin wurde bisher am 12. Dezember mit 1.600 Personen erreicht, als das HNF seine Wahl als „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ feierte. Ansonsten hat sich der Sonntag als beliebtester Tag für einen Besuch von Computer.Medizin etabliert. Wer sich die Ausstellung intensiv ansehen möchte, hat hierzu vor allem jeden Mittwochabend Gelegenheit, wenn Computer.Medizin bis 20.00 Uhr geöffnet ist. An den anderen Wochentagen außer montags ist die Ausstellung noch bis zum 1. Mai von 9.00 bis 18.00 Uhr, am Wochenende von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Mehr unter www.computer-medizin.de.
   Drucken       Impressum       © Heinz Nixdorf MuseumsForum, Fürstenallee 7, D-33102 Paderborn